MenüMenü

Heilwirkungen von Safran – Ein Alleskönner in der Naturheilkunde & Küche

(Foto: Adobe - Lukas Gojda)

Inhalt
Inhaltsverzeichnis
  1. Was ist Safran?
  2. Das teuerste Gewürz der Welt: Warum ist Safran so teuer?
  3. Safrans Heilwirkung im Laufe der Geschichte
  4. Die Heilwirkung von Safran
  5. Nebenwirkungen bei der Anwendung von Safran
  6. Wie erkennt man echten & hochwertigen Safran?
  7. Safran selbst anbauen
  8. Verwendung von Safran in der Küche
  9. FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Safran

Safran ist nicht nur das kostbarste Gewürz der Welt und veredelt Speisen und Getränke, es besitzt auch eine vielseitige medizinische Heilwirkung, die in verschiedenen Studien belegt werden konnte. Das Gewürz wirkt sich nicht nur positiv bei Depressionen, Alzheimer oder Menstruationsbeschwerden aus, sondern kann auch unter anderem gegen Verdauungsbeschwerden eingesetzt werden.

Was ist Safran?

Bei Safran, lateinisch Crocus sativus, handelt es sich um eine krautige Pflanze, die zur Gattung der Krokusse gehört. Dementsprechend treibt er jedes Jahr aus einer unterirdischen Knolle aus und kann eine Höhe von bis zu 30 cm erreichen.

Das mehrjährige Gewächs blüht lediglich an wenigen Wochen zwischen September und Oktober für zwei Tage. Die Blütenblätter des Safrans sind hellblau-violett gefärbt. Der Griffel oder Stempel in der Blüte verzweigt sich in drei fädige Narben. Sie nehmen den Pollen auf, der für die Vermehrung der Pflanze benötigt wird.

Nach oben
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten
Über den Autor
Redaktionsteam Gesundheitswissen

Unser Redaktionsteam besteht aus zahlreichen Experten aus den Bereichen der Schulmedizin und der Pflanzen- und allgemeinen Heilkunde. Das Team informiert Sie über Hintergründe zu Krankheiten und Heilpflanzen, ebenso wie zu Themen wie Partnerschaft und Liebe.

Sie möchten weitere Informationen zu Ihrem Lieblingsthema erhalten? Dann profitieren Sie jetzt von der Expertise unserer Autorinnen und Autoren und erhalten Sie regelmäßig den kostenlosen E-Mail-Newsletter "Täglich gesund". Hrsg. FID Verlag GmbH. Jederzeit kündbar.

Hinweis zum Datenschutz