Beate Rossbach

Heilpraktikerin und Journalistin mit den Schwerpunkten klassische Homöopathie und Psychotherapie

Beate Rossbach studierte zunächst Medizin an der Universität Köln, wendete sich aber danach aufgrund persönlicher Erfahrungen der ganzheitlichen Medizin zu und schloss erfolgreich ein 3-jähriges Studium der klassischen Homöopathie in Belgien ab. Es folgten mehrjährige intensive Aus- und Weiterbildungen in den Bereichen Psychotherapie und Naturheilkunde. 1995 eröffnete Beate Rossbach eine eigene Praxis als Heilpraktikerin mit dem Schwerpunkt auf ganzheitlichen Methoden der Naturheilkunde sowie klassische Homöopathie und Psychotherapie.

Bereits während ihren Ausbildungen begann sie ihre journalistische Laufbahn. Zunächst schrieb sie Beiträge für medizinische und kosmetische Fachzeitschriften sowie für ein Naturheilkunde-Magazin. Später veröffentlichte sie zwei Fachbücher über die naturheilkundliche Behandlung von Hauterkrankungen und natürliche Anti-Aging-Methoden. Es folgte das Homöopathie-Buch „Die sanfte Kraft der kleinen Kügelchen“.

Seit 2009 ist Beate Rossbach die Chefredakteurin von „Natur & Gesundheit“. In diesem Gesundheits-Informationsdienst stellt sie monatlich die aktuell erfolgreichsten Methoden der Naturheilkunde vor und gibt wertvolle Tipps für die Umsetzung im Alltag. Im Frühjahr 2013 ging „Heilen mit Homöopathie und Heilpflanzen“ mit ihr als Chefredakteurin an den Start und seit 2016 schreibt sie für „Liebe leben“. Im Internet hat Frau Rossbach die Chefredaktion des kostenlosen E-Mail-Newsletters „Naturmedizin Aktuell“ übernommen, wo Sie aktuelle Berichte aus der Naturmedizin bereitstellt.

Aktuelle Artikel von Beate Rossbach
Beeren: So gesund sind die leckeren Früchte
Beeren: So gesund sind die leckeren Früchte Beeren enthalten zahlreiche gesunde Inhaltsstoffe, die unsere Gesundheit fördern. Doch welche Beeren sind besonders gesund? Und gegen welche Beschwerden helfen …
Alleskönner Kartoffel: Wertvoll für Gesundheit und Ernährung
Alleskönner Kartoffel: Wertvoll für Gesundheit und Ernährung Die Kartoffel ist nicht nur reich an wertvollen Inhaltsstoffen und somit äußerst gesund. Auch beim Abnehmen und gegen viele Krankheiten …
Vibrationstraining: Muskeln, Knochen und Balance stärken
Vibrationstraining: Muskeln, Knochen und Balance stärken Vibrationstraining mittels sog. Rüttelplatten kann eine ganze Menge Vorteile für Ihre Gesundheit mit sich bringen. Lesen Sie hier weiter.
Faszientherapie: Das wirksame Training gegen Schmerzen
Faszientherapie: Das wirksame Training gegen Schmerzen Erfahren Sie hier, was Faszien sind, wie die feinen bindegewebigen Strukturen Schmerzen auslösen und wie ihre Behandlung den Schmerz einfach …
Haare färben: Schädlich oder kein Gesundheitsrisiko?
Haare färben: Schädlich oder kein Gesundheitsrisiko? Wenn es ums Färben der Haare geht, kämpft die Eitelkeit mit der Vernunft: Natürliche Mittel oder doch lieber chemische Substanzen?
Gicht: Die richtige Ernährung bei zu viel Harnsäure im Körper
Gicht: Die richtige Ernährung bei zu viel Harnsäure im Körper Um Gicht den Nährboden zu entziehen, müssen Sie überschüssige Harnsäure abbauen und deren Neubildung einschränken. Erfahren Sie hier, wie das …
So zeigt Ihr Gesicht, was Ihrem Körper fehlt
So zeigt Ihr Gesicht, was Ihrem Körper fehlt Hier in diesem Beitrag erfahren Sie alles darüber, was spezielle Besonderheiten in Ihrem Gesicht über Ihren Gesundheitszustand aussagen.
So stärken Sie Ihre Bauchspeicheldrüse mit der Ernährung
So stärken Sie Ihre Bauchspeicheldrüse mit der Ernährung Sie können mit Ihrer Ernährung Bitterstoffe zu sich nehmen und der Bauchspeicheldrüse so die Arbeit erleichtern. Hier erklären wir, wie.
Wenn Luft im Bauch das Herz stolpern lässt
Wenn Luft im Bauch das Herz stolpern lässt Als Roemheld-Syndrom werden Herzbeschwerden bezeichnet, die nicht durch ein Problem am Herzen, sondern durch Luft im Bauch entstehen.
Mit Ihrer Ernährung und Hamamelis steuern Sie Hämorrhoiden entgegen
Mit Ihrer Ernährung und Hamamelis steuern Sie Hämorrhoiden entgegen Wenn dauerhaft ein zu hoher Druck auf das Gefäßgeflecht des Enddarms ausgeübt wird, leiern die feinen Blutgefäße aus und stülpen …