Typen im Ayurveda: Das Vata-Dosha

Typen im Ayurveda: Das Vata-Dosha
vitaliymateha | Adobe Stock
Inhaltsverzeichnis
Der Vata-Typ ist sehr schlank, neugierig, reiselustig, intellektuell und bewegungsfreudig.

Vata-Dosha – Was ist das?

Ein Dosha beschreibt die Konstitution eines Menschen. In den drei Doshas im Ayurveda finden sich die fünf Elemente wieder. Dem Vata-Dosha sind die Elemente Äther und Luft zugeordnet. Entsprechend beweglich, leicht und wechselhaft können Sie sich diese Konstitution vorstellen.

Wenn ein Mensch stark von einem Dosha, z.B. Vata, geprägt ist, spricht man vom Vata-Typen. Vata ist der König der Doshas. Wenn Sie Ihren Vata-Anteil positiv leben, hat das auch eine gute Wirkung auf die beiden anderen Doshas.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Gesundheitswissen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: FID Verlag GmbH. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter “Täglich gesund” an. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Täglich gesund“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise