MenüMenü

Arteriosklerose Dr. med. Michael Spitzbart Ernährung gegen Arteriosklerose: Diese Lebensmittel halten Ihre Arterien sauber

Arteriosklerose ist eine der ­typischen „silent killer“, eine unbemerkte Todesgefahr: Nach und nach werden Ihre Arterien enger, der Blutfluss geringer.

Lymphsystem Teresa-Sophie Wienecke Geschwollene Lymphknoten: Eine Warnung des Immunsystems

Erfahren Sie in diesem Beitrag mehr über das Lymphsystem, Eigenschaften und Zusammensetzung der Lymphe sowie geschwollene Lymphknoten.

Herzinsuffizienz Redaktionsteam Gesundheitswissen Herzschwäche: 7 Tipps zur Stärkung eines schwachen Herzens

Neben der Einnahme von Medikamenten können Sie natürlich noch eine ganze Menge mehr für die Gesundheit Ihres geschwächten Herzens tun.

Eisenmangel Redaktionsteam Gesundheitswissen Eisenüberschuss: Ursachen, Symptome, Behandlung & Ernährungstipps

Hämochromatose ist eine genetische Krankheit, die dazu führt, dass Ihr Körper zu viel Eisen aus der Nahrung aufnimmt und speichert.

Bluthochdruck Helmut Erb Bluthochdruck: Ab wann wird es gefährlich?

Der optimale Blutdruck liegt unter 120 zu 80 mm Hg. Steigt er anhaltend über 140 zu 90 mmHg, handelt es sich um Bluthochdruck. Mehr dazu hier.

Gicht Redaktionsteam Gesundheitswissen Die Purintabelle – für eine purinarme Ernährung bei Gicht

Nicht nur Gicht-Betroffene sollten sich purinarm ernähren, auch zur Vorbeugung der Krankheit sollte auf purinreiche Kost möglichst verzichtet werden.

Hämatom Redaktionsteam Gesundheitswissen Blaue Flecken: Ursachen, Vorbeugung und Behandlung

Blaue Flecken kennt jeder. Sie sind schmerzhaft und können viele Ursachen haben. Welche dies genau sein können lesen Sie hier.

Arteriosklerose Dr. med. Michael Spitzbart Arteriosklerose: Diese Lebensmittel beugen einer Arterienverkalkung vor

Sauerstoff und Nährstoffe gelangen durch die Arterien zu allen Organen. Grund genug, sie möglichst frei und flexibel zu halten.

Gicht Redaktionsteam Gesundheitswissen Hausmittel gegen Gicht: So lindern Sie Ihre Schmerzen effektiv

Die Veranlagung zu Gicht ist in vielen Fällen angeboren, doch Sie haben es selbst in der Hand, ob die Krankheit ausbricht bzw. wie sie verläuft.

Immunsystem Redaktionsteam Gesundheitswissen Reiseinfektionen: Wie Sie sich schützen und im Ernstfall handeln

Bei der Planung Ihres Urlaubs geht es nicht nur um Buchung und Kofferpacken. Sie sollten auch daran denken, dass in fernen, warmen Ländern ganz andere Krankheitserreger lauern als in Deutschland.