MenüMenü

Arteriosklerose Dr. med. Michael Spitzbart Ernährung gegen Arteriosklerose: Diese Lebensmittel halten Ihre Arterien sauber

Arteriosklerose ist eine der ­typischen „silent killer“, eine unbemerkte Todesgefahr: Nach und nach werden Ihre Arterien enger, der Blutfluss geringer.

Arteriosklerose Dr. med. Michael Spitzbart Arteriosklerose: Diese Lebensmittel beugen einer Arterienverkalkung vor

Sauerstoff und Nährstoffe gelangen durch die Arterien zu allen Organen. Grund genug, sie möglichst frei und flexibel zu halten.

Arteriosklerose Redaktionsteam Gesundheitswissen Kaffee ohne Koffein erhöht Ihre Blutfettwerte

Wenn Sie mehr als zwei Tassen entkoffeinierten Schonkaffee pro Tag trinken, müssen Sie mit einem Anstieg der freien Fettsäuren im Blut rechnen.

Arteriosklerose Redaktionsteam Gesundheitswissen Arterienverkalkung: Putzen Sie sich Ihre Rohre frei

Fett lagert sich an den Gefäßwänden ab und kann eine Arterienverkalkung zur Folge haben. Schlaganfall oder Herzinfarkt sind drohen. So beugen Sie vor.

Arteriosklerose Redaktionsteam Gesundheitswissen Wie die Seidenraupe nicht nur den Kokon, sondern auch Verkalkungen sprengt

Arteriosklerose kommt vor, wenn Zellabfallprodukte, Cholesterin und andere Substanzen Plaque bilden, die sich an den inneren Wänden der Adern ablagern.