Wenn die Fetzen fliegen: So streiten Paare konstruktiv

Wenn die Fetzen fliegen: So streiten Paare konstruktiv
©Jeanette Dietl - stock.adobe.com
Inhaltsverzeichnis
In den wenigsten Beziehungen herrscht pure Harmonie. Wenn zwei Menschen mit all ihren Eigenheiten, Ansichten und Bedürfnissen aufeinanderprallen, gibt es immer Reibungspunkte. Manche Paare schaffen es mit diesen Reibungspunkten sachlich umzugehen und es gar nicht erst zum Streit kommen zu lassen. Andere Paare zermürben sich regelmäßig gegenseitig und streiten sowohl über kleine als auch große Themen. Besonders “beliebt” sind:

  • Haushalt


  • Kindererziehung


  • Geld


  • Sex


  • Urlaube und andere Freizeitgestaltung


  • die Freiheiten des anderen und damit verbundene Eifersucht


Was steckt hinter Streit in der Beziehung?

Besonders der Streit um Kleinigkeiten kann ordentlich auf das Glücksempfinden drücken und viele Paare wissen nicht, wie sie aus ihrer Vorwurfs-Spirale wieder herauskommen. Dabei kann konstruktives Streiten sogar erlernt werden, wenn einmal klar ist, was eigentlich hinter dem Streitthema steckt. Schließlich geht es bei dem Streit um den nicht ausgeleerten Mülleimer selten tatsächlich um den Müll.

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Gesundheitswissen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: FID Verlag GmbH. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter “Täglich gesund” an. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Täglich gesund“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise