Colocynthis: Das homöopathische Mittel bei Bauchkrämpfen und Ischiasschmerzen anwenden

Colocynthis: Das homöopathische Mittel bei Bauchkrämpfen und Ischiasschmerzen anwenden
©tashka2000 - stock.adobe.com
Inhaltsverzeichnis

Colocynthis ist als homöopathisches Mittel die richtige Wahl zur Selbstbehandlung, wenn Sie starke Bauchkrämpfe haben. Auch die Beschwerden von Babys oder Tiere, die unter Koliken leiden, können mit dem Mittel gebessert werden.Bei starken Bauchschmerzen, Durchfall, Koliken sowie Schmerzen am Ischiasnerv kann das homöopathische Mittel Colocynthis als alternative Arznei zum Einsatz kommen. Doch auch bei Menstruationsbeschwerden hilft das Mittel. Kinder und Babys können ebenfalls Colocynthis einnehmen.

Colocynthis: Wann können Sie das homöopathische Mittel einnehmen?

Wenn Sie unter Bauchkrämpfen leiden, bei denen Sie sich zusammenkrümmen müssen, um die Schmerzen zu ertragen, ist Colocynthis das richtige Mittel.

Zu den typischen Anwendungsgebieten von Colocynthis gehören diese:

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Gesundheitswissen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: FID Verlag GmbH. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter “Täglich gesund” an. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Täglich gesund“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise