Angst vor dem Zahnarzt? Da kann Ihnen die Homöopathie helfen!

Angst vor dem Zahnarzt? Da kann Ihnen die Homöopathie helfen!
©Nestor - stock.adobe.com
Inhaltsverzeichnis

Gesunde Zähne sind für viele Menschen wichtig und strahlen Gesundheit und Gepflegtheit aus. Wenn es aber um den Gang zum Zahnarzt geht, bekommen manchmal selbst gestandene Männer weiche Knie. Diese Angst vor einem Zahnarztbesuch ist weit verbreitet – etwa fünf Millionen erwachsene Deutsche haben sogar so große Angst davor, dass sie lieber Schmerzen und Zahnverlust in Kauf nehmen, als zum Zahnarzt zu gehen. Mit Hilfe der Homöopathie gelingt es jedoch oft, diese Phobie aufzulösen. 

Woher kommt die Angst vorm Zahnarzt? 

Meistens macht man schon in früher Kindheit die Erfahrung, dass eine Zahnbehandlung nicht gerade angenehm ist. Mit offenem Mund im Stuhl zu liegen, das Geräusch des Bohrers zu hören und darauf zu warten, dass es wehtut, prägt sich wie ein Trauma in die kindliche Seele. Diese Mischung aus Ausgeliefertsein, Schutzlosigkeit und Schmerzen bleibt so bei vielen ein Leben lang erhalten. 

Sie möchten wissen wie es weiter geht?
Jetzt kostenlos für unseren Gesundheitswissen-Ratgeber anmelden
Hrsg.: FID Verlag GmbH. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter “Täglich gesund” an. Hiermit melde ich mich zum kostenlosen Newsletter „Täglich gesund“ an. Jederzeit kündbar. Datenschutzhinweise